Gehirnfreundlicher Freitag: Mit Bewegung die Laune verbessern

Bewegen Sie sich in kurzen Intervallen, um Ihre Gehirnleistung zu steigern. 

Es kann so schwer sein, ein Training einzuplanen. Der eine sagt, 45 Minuten Ausdauertraining seien das Beste, ūüŹÉ ein anderer sagt, man solle sich mehr auf Gewichte als auf Aerobic konzentrieren. ūü홬†

Wer hat Recht? Wen k√ľmmert's!

Was ich wei√ü, ist Folgendes: Bewegung, in welcher Form auch immer, ist gut f√ľr das Gehirn!

Probieren Sie diese Methode aus, um einen Schub zu bekommen: 

- Schalten Sie Ihr Telefon in den Flugmodus, um Ablenkungen zu vermeiden.

- Stellen Sie den Timer Ihres Telefons auf 45 Minuten ein und beginnen Sie sofort mit Ihrer Arbeit.

- Wenn der Timer abläuft, stellen Sie ihn auf 15 Minuten ein.

- √úben Sie 15 Minuten lang.

- Wiederholen Sie das.

Das kann ein flotter Spaziergang zum Café sein, ein schnelles YouTube-Übungsvideo oder die Konzentration auf eine Muskelgruppe mit einem Satz Handgewichte. Wählen Sie Ihre Vorliebe und los geht's!